Brustvergrößerung in der Türkei


Brustvergrößerung in der Türkei

Detailisierte Beschreibung


Brustvergrößerung in der Türkei

Eine Brustvergrößerung ist ein chirurgischer Eingriff, allerdings werden diese Eingriffe nur selten aus medizinischen Gründen durchgeführt. Meistens sind es ästhetische Gründe die zu einer Brust-OP führen.

In der Regel wird bei einer Brustvergrößerung-OP (Mammaaugmentation) ein Brustimplantat aus Silikon eingesetzt, die am häufigsten gesehene medizinische Indikation dafür ist die rekonstruktion der Brüste nach Brustamputationen durch Brustkrebs.

Diese Implantete werden allerdings öfters aus ästhetischen Gründen eingesetzt um die Brust zu formen. Nach einer Schwangerschaft, großen gewichtsverlust oder fortschreitenden Alter hängen die Brüste und werden schlaff. Darüber hinaus gibt es auch angeborene Fehlformen wie z.B. asymmetrische Brüste.

Egal aus welchem Grund eine Brust-OP in Frage kommt müssten einige Punkte beachtet werden. Dies ist ein chirurgischer Eingriff welches meist unter Vollnakose durchgeführt wird. Wie alle andere Operationen könnten Komplikationen auftreten. Wichtig ist auch das diese Operation von einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt wird.

Eine Brust-OP ist auch mit hohen Kosten verbunden und wenn keine medizinische Begründung vorliegt müsste man diese Kosten selbst tragen, denn Krankenkassen übernehmen die Kosten von Brustoperationen nur aus medizinischen Gründen.

Diese Kosten sind in der Türkei viel niedriger im Vergleich zu westeuropäischen Länder. Es werden Leistungen in der Spitzenqualität angeboten. Für weitere Informationen und individuelle Fragen füllen Sie nur unser Anfrageformular aus. Sie werden in kürze über den Ablauf der Behandlung und dem verbundenen Reise informiert.

 

 



Adresse

Istanbul

Mobilnr.

00905445277478